Dossier Vernetzung

Mission: Vernetzung

SWITCH steht für Vernetzung. Ohne Vernetzung gäbe es keine SWITCH, und ohne SWITCH gäbe es keine Vernetzung.

Die Stiftung SWITCH verdankt ihre Existenz der Vernetzung. Sie wurde gegründet, um Hochschulnetzwerke miteinander zu verbinden. Aber SWITCH ist nicht beim physischen Netz stehengeblieben. Sie hat vielerlei Dienstleitungen entwickelt, welche einen zusätzlichen Mehrwert für die Hochschulen darstellen. Die meisten davon ermöglichen oder erleichtern die Zusammenarbeit via Netzwerk.

SWITCH versteht Vernetzung aber auch anders, im übertragenen Sinn. Sie bringt Fachleute in Konferenzen und Workshops zusammen zwecks Wissens- und Erfahrungsaustausch. Die SWITCH Community ist die Summe sämtlicher Arbeits- und Interessegruppen in diesem Kreis.