Diese Kurzmeldung ist aus der Kategorie Dienstleistungen und dem Dossier Cloud

IT for Research Day

Publiziert am 29.06.2017

"Scale up your research to the next level of infrastructures and services." Unter diesem Motto fand am 21. Juni im SwissTech Convention Center an der EPFL Lausanne der diesjährige "IT for Research Day" statt. Im Zentrum stand das SCALE-UP Projekt, welches SWITCH mit neun Projektpartnern aus Schweizer Hochschulen im Rahmen des Programms Wissenschaftliche Information (P-5) von swissuniversities realisiert. SCALE-UP besteht aus einer Reihe von Projekten wie zum Beispiel Tools für die Analyse von Big Data, Bereitstellung grosser Datenspeicher, Virtual Private Cloud und vielen mehr.

Nach der Eröffnung durch Edouard Bugnion (Vice-President & CIO, EPFL) präsentierten namhafte Experten wie Roland Dietlicher, Pierre-Yves Burgi, Hugues Cazeaux, Sergio Mafioletti, Olivier Verscheure, Sofiane Sarni, Dirk Engelke, Vittoria Rezzonico, Sigve Haug und Alain Dufaux ein reichhaltiges Programm. Es zeigte das breite Spektrum von akademischen Einsatzmöglichkeiten von SWITCHengines – von Projekten bis hin zu nationalen Diensten. SWITCHengines bietet hierfür eine flexible Lösung für Speicher- und Rechenleistung, die optimal auf die speziellen Bedürfnisse der Schweizer Hochschulen zugeschnitten ist.

Aufgrund des grossen Interesses und der breit gefächerten Teilnahme von rund 100 Personen aus Forschung, Lehre, dem Bibliothekswesen und der Bildungspolitik dient dieses Event auch der Vernetzung der verschiedenen P-5 Projekte und der wissenschaftlichen Community der Schweizer Hochschulen.

Werden Sie jetzt Teil dieser dynamischen, interdisziplinären Community. Registrieren Sie sich noch heute und Sie erhalten regelmässig Informationen.

Weitere Beiträge