Diese Kurzmeldung ist aus der Kategorie Corporate 

Letzte Bleibe für ersten Router der Schweiz

Publiziert am 08.05.2017

SWITCH schenkt dem Museum für Kommunikation in Bern zwei ausrangierte Netzwerkgeräte der ersten Generation für deren permanente Ausstellung. Das Museum wird derzeit umgebaut und am 19. August neu eröffnet. Es handelt sich dabei um den ersten Internet-Router, der in der Schweiz in Betrieb genommen wurde sowie um den ersten Datenbank-Server der .ch- und .li-Registrierungsstelle.

Cisco Systems AGS+

Einsatz: ab 1988 als erster Internet-Router der Schweiz.

Sun Ultra Enterprise 2

Einsatz: ab 1996 als erster Datenbank-Server der .ch- und .li-Registrierungsstelle.

Weitere Infos:
Museum für Kommunikation (http://www.mfk.ch)
Timeline 30 Jahre SWITCH (https://swit.ch/timeline)
Cisco Systems AGS+ Router (http://www.computerhistory.org/revolution/networking/19/375/2014?position=0)
Sun Ultra Enterprise 2 (https://en.wikipedia.org/wiki/Sun_Ultra_series)
Weitere Beiträge