Diese Kurzmeldung ist aus der Kategorie Dienstleistungen 

Läuft mein Dienst einwandfrei?

Publiziert am 12.05.2016

SWITCH bietet ihren Kunden seit kurzem Informationen über die aktuelle Verfügbarkeit ausgewählter Dienste: Via http://www.switch.ch/monitoring/ können sie sich vergewissern, ob ein Service regulär läuft oder ob es Probleme damit gibt. Die Information dazu ist wie die Ampel zu lesen:

  • Grün: Läuft; der Dienst ist vollumfänglich verfügbar
  • Gelb: Vorsicht; der Dienst ist eingeschränkt verfügbar
  • Rot: Stop; der Dienst ist nicht verfügbar

Ist ein Dienst nicht auf grün gesetzt, so findet man einen Link auf weitere Informationen.

Die Verfügbarkeit ist zusätzlich bei den betreffenden Diensten in einer Servicebox einsehbar.

Bisher gibt es die Verfügbarkeitsinformation für

Es ist geplant, die Verfügbarkeitsinformation auf weitere Dienste auszuweiten, als nächstes auf die Swiss edu-ID.

Die Verfügbarkeitsinformation beruht auf dem End to End Monitoring (E2E). Das bedeutet, die Funktionalität, die Performance und die Nutzung von Anwendungen wird permanent überwacht – und zwar aus Sicht des Nutzers: Auch wenn nachweislich sämtliche Einzelkomponenten einer Anwendung gut funktionieren, so kommt es vor, dass die Anwendung am Schluss doch nicht sauber läuft, weil das Zusammenspiel der Komponenten gestört ist. Umgekehrt kommt es vor, dass einzelne – zumeist redundante – Komponenten versagen, aber der Dienst dennoch läuft. Deswegen gibt es nur eine Möglichkeit herauszufinden, ob eine Anwendung einwandfrei funktioniert:

Die Abhängigkeiten der Komponenten werden sauber modelliert. Wo nötig, wird zusätzlich das Verhalten typischer User simuliert, und die Antwortzeit auf die Befehle wird gemessen. Bei SWITCH kommen dafür teils virtuelle Roboter zum Einsatz.

Weitere Beiträge