Diese Kurzmeldung ist aus der Kategorie Vermischtes 

Workshop zu Videos in der Hochschullehre

Publiziert am 31.03.2015

Am 18. März 2015 führte SWITCH zusammen mit der E-Learning-Community eduhub einen Workshop zum Thema "Videos in der Hochschullehre" durch.

In einem ersten Teil ging es um technische Aspekte von Videotools. Nämlich, wie die Features der neuen Versionen von SWITCHcast und SWITCHtube funktionieren.

Im zweiten Teil zeigten Community-Mitglieder konkrete Beispiele, wie Videos in der Hochschullehre eingesetzt werden können. Unter anderem wurde demonstriert, wie man spannende Vorlesungen im selbstgebauten Studio zuhause professionell aufzeichnet. Ausserdem wurde darauf hingewiesen, worauf es ankommt, wenn eine Präsentation auf Video aufgenommen wird: Zum Beispiel auf Körperhaltung, Stimme, Blickkontakt und Bildsprache. Ein Community-Mitglied gab sogar einige Schminktipps.

Aufgrund des regen Interesses am Workshop zieht eduhub in Betracht, im nächsten Jahr erneut einen Videoworkshop durchzuführen.

SWITCH entwickelt seit vielen Jahren Video-Tools für Schweizer Hochschulen. Sie ermöglicht so die virtuelle Zusammenarbeit und die Aufzeichnung von Vorlesungen. Die nächste Generation von SWITCHcast und SWITCHtube eröffnet der SWITCH-Community neue Möglichkeiten, um Videos und neue Lerntechnologien in der Hochschullehre effizient und gewinnbringend einzusetzen.

Übersicht aller künftigen eduhub-Events
Programm des Workshops sowie die Präsentationen
Video-Aufzeichnungen des Workshops (aufgenommen mit SWITCHcast, abgelegt auf SWITCHtube)
Weitere Links:
http://www.eduhub.ch/
https://www.switch.ch/cast/
https://www.switch.ch/tube/

 

Weitere Beiträge