SWITCHengines unterstützt Corona-Forschung

Kostenlose Rechen- und Speicherpower zu Gunsten der Corona-Forschung.

Publiziert am 27.04.2020

Arbeiten Sie an einem Forschungsvorhaben, das zur Lösung der Corona-Pandemie beiträgt? Dann unterstützen wir Sie in dieser wichtigen Aufgabe mit unentgeltlicher Rechen- und Speicherkapazität in der akademischen Cloud auf SWITCHengines.

Bitte senden Sie eine kurze Beschreibung Ihres Projektes und der benötigten Ressourcen (vCPU, RAM und Storage) an: engines-funding@switch.ch. Wir werden Ihnen anschliessend die für Ihr Projekt verfügbaren Ressourcen mitteilen. Dabei streben wir eine möglichst gleichmässige Verteilung auf die beantragten Forschungsvorhaben an. Die zur Verfügung gestellten Ressourcen sind vorerst auf drei Monate beschränkt.

Wir freuen uns, Sie unterstützen zu dürfen.

Weitere Beiträge